Nachhaltig einkaufen

Eine VHS-Veranstaltung:

Wer sich über die Umwelt Gedanken macht, kommt früher oder später an den Punkt des nachhaltigen Einkaufens. Und dass es nicht damit getan ist, auf die Plastiktüte an der Kasse zu verzichten, wird schnell klar. Doch hinter den Werbeversprechen, mit denen wir tagtäglich bombardiert werden, steckt eine ausgeklügelte Lebensmittellobby. Schwierig ist da die Entscheidung: Markenqualität, Discounter oder lieber vom Wochenmarkt? Saisonal, regional oder doch lieber bio? Und welche Produktkennzeichen und Labels sagen was über die Herstellung des Produkts aus?