Marbach verpackungsfrei

Eigentlich gibt es eine EU-Richtlinie, die da sagt: Abfall sollte in erster Linie vermieden werden! Wenn aber welcher entsteht, sollte der verwertet werden und wenn keine Verwertung mehr möglich ist: weg damit, entsorgen. Geht man so durch Land und Welt, hat man aber das Gefühl, dass diese Abfallpyramide auf dem Kopf steht. 100-fach unnötig verpackt und ab damit in den Müll! Das wollen wir ändern.

Beispielsweise, indem wir Refill-Stationen in Marbach einrichten. Mit einem einfachen Sticker im Eingangsbereich zeigt ein Laden oder eine öffentliche Einrichtung an, dass man dort kostenlos die eigene Wasserflasche auffüllen kann.Die Stationen werden auf einer digitalen Karten verzeichnet. Mit Nutzung einer eigenen Getränkeflasche vermeidet man aktiv Plastikmüll. Deshalb wollen wir versuchen, so viele Einrichtungen wie möglich davon zu überzeugen, mitzumachen. Und einige wenige tun das schon: Hier gehts zur Refill-Seite.

Für den Anfang hat Maya Esch außerdem schonmal ein wunderbares Plakat erstellt, das gerne verwendet werden darf: