Herbstaktion im Mitmach-Garten

Das Gartenjahr neigt sich dem Ende zu. Die Gruppe rund um den Marbacher Mitmach-Garten kam deshalb heute noch einmal zusammen, um bei Kaffee, Snacks und netten Gesprächen den Garten winterfest zu machen. Es wurden Beete freigeräumt, die verschlungenen Wege der Kürbispflanze ergründet, letzte Aussaaten gemacht und Tomaten geerntet, die nun zum Nachreifen auf die Fensterbank umziehen. Sogar die Holz-Biene hat mitgeholfen.

Nachhaltigkeitsmärktle

Eigentlich wünschen wir uns, dass alle Märkte nachhaltig sind. Bis es soweit ist, freuen wir uns über jeden Raum, der diesem wichtigen Thema gegeben wird. Wir haben teilgenommen am kleinen, aber feinen Nachhaltigkeitsmärktle und unser selbst gebasteltes Allerlei angeboten. Vor allem das Direktrecycling hat es uns angetan. Wir binden individuelle Collegeblöcke aus einseitig genutztem Papier und schneiden Altglas zu Vasen, Eierbechern und Windlichtern. Zum Gestalten von Karten greifen wir z.B. auf Seiten von ausrangierten Büchern zurück. Wem das gefällt, der kann jederzeit mitwerkeln!

Rote Wangen

Am Apfelaktionstag gab es zwar im Schiller-Garten nur wenige Äpfel, dafür aber Birnen! Wir haben kräftig an den Bäumen gerüttelt und die Ernte mit der Sonne im Nacken und dem Marbacher Freien Lastenrad zu unseren Freunden vom BUND Marbach-Bottwartal gebracht. Dort wurde dann fleißig gewaschen, gehäckselt, gepresst und – genossen. Eine so schöne Aktion, dass wir alle apfelrote Wangen hatten.

Film ab!

Anfang des Jahres haben wir gemeinsam mit der Initiative Treffpunkt Quartier Marbach zu einem Workshop eingeladen, in dem es um die Frage ging, wie Bürgerschaft, Stadtverwaltung und Politik gut zusammenarbeiten und kommunizieren können. Der Workshop wurde von der Allianz für Beteiligung begleitet. Um all das Marbacher Engagement sichtbar zu machen und zur Beteiligung einzuladen, haben wir uns dabei filmen lassen – von der selbst rundum engagierten Sabine Willmann mit Team. Das Ergebnis kann sich (jetzt) sehen lassen!

Bücherbrief September

Einmal im Monat stellen wir hier die aktuellen Neuerwerbungen der Stadtbücherei Marbach vor, die sich rund um das Thema Nachhaltigkeit drehen – ob Müllvermeidung, Gartenarbeit, DIY oder soziale Themen. Wir freuen uns über zahlreiche Leserinnen und Leser.

  • Seltmann, Thomas: Ratgeber Photovoltaik. Solarstrom und Batteriespeicher für mein Haus. – 2023 (Onleihe)
  • Hedemann, Philipp: Unter Bäumen. Die Natur, mein Leben und der ganze Rest (Onleihe, audio)
  • Groult, Jean-Michel: In den Garten, fertig, los! – 2023 (Onleihe)
  • Gunga, Hanns-Christian: Tödliche Hitze. Was extreme Temperaturen im Körper bewirken können. – 2023 (Onleihe)
  • Chatto, Beth: Right Plant – Right Place. Beth Chattos Ideen für nachhaltig befplanzte Gärten. – 2023 (Onleihe)
  • Bernier, Julie: Permakultur. Das Handbuch für einen fruchtbaren und lebendigen Garten. – 2023 (Onleihe)

Jederzeit ausleihenswert: Der Energiekostenmonitor, mit dem man Stromfresser im Haushalt entlarven kann.

Hier kommt ihr direkt zum Stadtbücherei-Katalog, um die Bücher auszuleihen.

Offenes Treffen der Nachhaltigkeitsgruppe

Wann? 4. Oktober 2023, 19 Uhr
Wo? Familienzentrum (Elternforum) Marbach, Martkstraße 6

Die Marbacher Nachhaltigkeitsgruppe kommt in ihrem Oktober-Treffen wieder zusammen, um ganz praktisch über Themen wie Ressourcenschonung, Müllvermeidung und Klimaschutz zu sprechen und Ideen vor Ort in die Tat umzusetzen.

Wir freuen uns sehr, wenn du Dich einbringen möchtest – am besten, Du meldest Dich vorher kurz an unter info@n-gruppe.org.

Bücherbrief August

Einmal im Monat stellen wir hier die aktuellen Neuerwerbungen der Stadtbücherei Marbach vor, die sich rund um das Thema Nachhaltigkeit drehen – ob Müllvermeidung, Gartenarbeit, DIY oder soziale Themen. Wir freuen uns über zahlreiche Leserinnen und Leser.

  • Schwarzer, Elke: Superpflanzen. Alleskönner für den Garten. – 2023 (Onleihe)
  • Wadas, René: Der Pflanzenarzt: Gesundes Gemüse anbauen. – 2023 (Onleihe)
  • Joeres, Annika: Durstiges Land. Wie wir leben, wenn das Wasser knapp wird. – 2023 (Onleihe)
  • Tomik, Stefan: Balkonkraftwerk. Strom selbst erzeugen mit Steckersolargeräten und Photovoltaik auf Balkon, Terrasse und im Garten. – 2023 (Onleihe)
  • Schilling, Rene: Niedrigenergiehaus. Bauen, Wohnen und Sparen. – 2023 (Onleihe)
  • Hopfensperger, Georg: Energiesparen für Immobilieneigentümer und Verwalter. – 2023 (Onleihe)

Jederzeit ausleihenswert: Der Film Tomorrow, eine Dokumentation über lokale Initiativen für eine klimagerechte Zukunft und – der Energiekostenmonitor, mit dem man Stromfresser im Haushalt entlarven kann.

Hier kommt ihr direkt zum Stadtbücherei-Katalog, um die Bücher auszuleihen.