foodsharing Ludwigsburg

foodsharing ist eine 2012 gegründete Initiative, die sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt. Engagierte retten noch genießbare Lebensmittel vor dem Müll, indem sie diese entweder als foodsharer von Haus zu Haus teilen, oder als foodsaver Übriges von Supermärkten, Bäckereien, usw. abholen. Die foodsharer sind in ganz Deutschland aktiv, aber unterschiedlich organisiert. In Ludwigsburg gibt es seit Kurzem einen Verein. Die n*gruppe unterstützt die Idee, Lebensmittel mitsamt aller Ressourcen, die in ihm stecken, wertzuschätzen und der Verschwendung entgegenzuwirken. Da foodsharing Ludwigsburg den gesamten Landkreis abdeckt, gehören aktive Marbach-foodsharer automatisch zu Ludwigsburg. Ziel ist, auch hier eine kleine oder große Gruppe engagierter Lebensmittelretter ‚auszubilden‘. Mehr Informationen unter www.foodsharing.de oder www.foodsharing-ludwigsburg.de oder in dieser Präsentation.