Wer wir sind

Die n*gruppe Marbach ist ein Verbund engagierter Menschen, die sich für nachhaltige, naturnahe und neugestaltete Lebensführung in Marbach und Umgebung einsetzen. Ziel ist, die CO2-Emissionen der Bürgerinnen und Bürger (von aktuell etwa 12 Tonnen!) auf unter eine Tonne pro Kopf und Jahr zu reduzieren – hierbei orientieren wir uns an der Position des Umweltbundesamtes. Nur dies wäre unserer Überzeugung nach eine wirksame Maßnahme gegen die Erderwärmung, gegen eine der größten Bedrohungen für uns, die Menschheit und den Planeten.

Um den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, handeln wir nach dem Grundsatz der Ressourcenschonung, d.h. wir fordern und fördern, mit vorhandenen
(Roh-)Stoffen verantwortungsvoll umzugehen. Unter Verantwortung – vor den heute Lebenden wie vor den kommenden Generationen – verstehen wir die Verpflichtung, dafür zu sorgen, unsere Lebensgrundlagen nicht zu zerstören, sondern nachhaltig und solidarisch zu nutzen. Denn nur so ist ein friedliches Miteinander, nur so ist seelische Gesundheit und die Vorstellung einer lebenswerten Zukunft möglich.

Die n*gruppe glaubt an die Selbstwirksamkeit von Menschen und will Möglichkeiten der Selbstorganisation durch Handeln in Gemeinschaft schaffen. Sie möchte auf Verstrickungen globalisierter Strukturen aufmerksam machen und Wege aufzeigen, Kräfte und Energie (sozialer und wirtschaftlicher Art) zu lokalisieren. Dazu möchten wir zusammen lokal produzieren, instandhalten und teilen – Wissen, Güter wie soziale Kräfte.

Methode ist die Verbindung von Theorie und Praxis. Das Bewusstsein darüber also, dass wir auf Kosten Anderer und über unsere Verhältnisse leben, muss durch die Schaffung positiver Strukturen in Handlungen umgewandelt werden.

Wir wissen um den Einfluss, den jede und jeder von uns über persönlichen Konsum und Verbrauch auf Wirtschaft und Umwelt nehmen kann. Dies aber genügt nicht – wir fordern strukturelle Maßnahmen und Änderungen auf politischer Ebene, die ein umfassendes nachhaltiges Leben ermöglichen.

Mitmachen

Wir organisieren uns in Form von Arbeitsgruppen, für die es jeweils ein oder mehrer Verantwortliche gibt, und denen kleine oder große Projekte gebündelt werden.

Folgende Arbeitsgruppen gibt es:

Wir freuen uns über zahlreiche Mitgestalter, helfende Hände, Ideenbringer und Unterstützer. Unsere Treffen kündigen wir hier auf der Webseite an, sie sind in der Regel immer am ersten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr im Familienzentrum Marbach. Neue Interessenten können schon um 19 Uhr zum Kennenlernen kommen. Wir freuen uns auf Euch!